Ihr shop für Nischendüfte

FREDERIC MALLE Parfums Damen & Herren

Zum Produktraster springen

2 Produkte

Entdecke

Beliebte Kategorien

  • 100% Originalware

  • 180 Tage Rückgaberecht

  • Dauerhaft reduzierte Preise

Die besten Parfums von Frederic Malle: Eine Übersicht

Frederic Malle revolutionierte 2000 die Parfümerie mit seinem "Editions de Parfums".

Die Kollaboration mit weltweit renommierten Parfümeuren, die ihre olfaktorischen Visionen ohne Rücksicht auf Kosten oder Marketingvorgaben umsetzen dürfen, macht jede Duftkreation zu einem Kunstwerk. Unter Kennern gilt die Kollektion als Synonym für Qualität und Einzigartigkeit.

Indem Frédéric Malle diesen Parfümeuren eine Plattform bietet, entstehen Düfte wie 'Portrait of a Lady' oder 'Muscravaguer'—Kompositionen von unnachahmlicher Tiefe und Komplexität, die zugleich zeitlos und modern wirken. Sie erschließen olfaktorische Landschaften, die in erinnerungswürdigen Momenten verankert sind und die Essenz individueller Persönlichkeiten einfangen.

Duftmeisterwerke par excellence.

Das Konzept hinter Frederic Malle

Frederic Malle versteht sich nicht nur als Parfumkreateur, sondern vielmehr als Editor und Kurator herausragender Parfumkunst. Sein Ansatz besteht darin, die visionären Fähigkeiten von unabhängigen Parfümeuren zu fördern, indem er ihnen eine Plattform bietet, auf der sie ihre olfaktorischen Visionen ohne Kompromisse verwirklichen können. Dies verschafft den Düften eine unverwechselbare Authentizität und Qualität.

Die Zusammenarbeit zwischen Frederic Malle und den Parfümeuren basiert auf einem Konzept, das man als "Parfumautorenschaft" bezeichnen könnte. Hierbei wird der Parfümeur als Künstler und der Duft als sein Werk betrachtet, für das er vollumfänglich verantwortlich ist. Frederic Malle unterstützt diesen kreativen Prozess, indem er Ressourcen bereitstellt und eine sorgfältige Selektion der Inhaltsstoffe fördert. Die Resultate sind einzigartige Parfumkompositionen, die den Charakter des Schöpfers widerspiegeln und gleichzeitig höchsten qualitativen Ansprüchen genügen.

Einzigartige Duftsignatur

Frederic Malle Parfums zeichnen sich durch ihre unverkennbare Individualität aus – jede Kreation trägt eine eigene Geschichte und Persönlichkeit.

Ein Duft von Frederic Malle ist wie eine olfaktorische Biographie, jedem Tropfen ist die Handschrift des Parfümeurs eingeschrieben.

Mit dem Anspruch, Authentizität und Einzigartigkeit zu gewährleisten, betont Frederic Malle die Bedeutung einer sorgfältigen Auswahl exquisiter Ingredienzien und einer präzisen Handwerkskunst. Auf diese Weise bildet jede Duftkomposition ein olfaktorisches Kunstwerk, das Emotionen weckt und Erinnerungen hervorruft.

Diese Düfte verkörpern nicht einfach ein Aroma – sie sind Ode und Echo des Schöpfergeistes. Die Parfums von Frederic Malle repräsentieren somit nicht nur olfaktorische Erlebnisse, sondern auch die tiefe Verbundenheit zwischen Parfümeur, Duft und Träger.

Zusammenarbeit mit Top-Parfümeuren

Frederic Malle selektiert für seine Parfumkreationen ausschließlich renommierte Nasen, die durch ihre Kunstfertigkeit bestechen.

  • Dominique Ropion - Meister komplexer olfaktorischer Strukturen
  • Jean-Claude Ellena - Minimalistische und philosophische Herangehensweisen
  • Edmond Roudnitska - Einer der größten Parfümeure des 20. Jahrhunderts
  • Maurice Roucel - Schöpfer von warmen und sinnlichen Düften
  • Olivia Giacobetti - Spezialistin für leichte, luftige Duftkompositionen
  • Pierre Bourdon - Bekannt für die Verbindung von Männlichkeit und Raffinesse

Die Kooperationen führen zu innovativen Nischendüften, die Dufterlebnissen eine künstlerische Freiheit geben.

Die resultierende Duftpalette reflektiert die Vielseitigkeit und das außerordentliche Talent der beteiligten Parfümeure.

Die 10 beliebtesten Düfte von Frederic Malle

Die 10 beliebtesten Düfte von Frederic Malle sind:

  1. Portrait of a Lady - Ein intensiver und sinnlicher Duft mit einer Kombination aus Rose, Gewürzen und Patschuli.
  2. Muscravaguer - Ein würziger und animalischer Duft mit Noten von Moschus und Ambra.
  3. Carnal Flower - Ein blumiger Duft mit Tuberose und Kokosnuss, der an einen üppigen Garten erinnert.
  4. French Lover - Ein holziger und aromatischer Duft mit Noten von Zedernholz und Vetiver.
  5. En Passant - Ein frischer und blumiger Duft mit Noten von Flieder und Orangenblüte.
  6. Une Rose - Ein erdiger und intensiver Duft mit Noten von Rose und Patschuli.
  7. Bigarade Concentrée - Ein zitrischer und belebender Duft mit Bitterorange und Kardamom.
  8. Cologne Indélébile - Ein klassischer und frischer Duft mit Zitrusnoten und einem Hauch von Moschus.
  9. Music For a While - Ein verführerischer und süchtig machender Duft mit Noten von Lavendel und Vanille.
  10. Vetiver Extraordinaire - Ein maskuliner und rauchiger Duft mit Vetiver und Zedernholz.

Klassiker von Frederic Malle

Portrait of a Lady ist eine Hommage an die klassische Weiblichkeit. Dieses Parfum vereint Rosenessenz mit Patchouli und Weihrauch, was ihm eine unwiderstehliche Tiefe und Mystik verleiht.

Bei L'Eau d'Hiver hat Jean-Claude Ellena ein paradoxes Kunstwerk geschaffen: ein warmer, komfortabler Duft, der gleichzeitig eine kühle, fast kristalline Frische ausstrahlt – eine Ode an den Winter, die Erinnerungen an sanfte Schneelandschaften weckt.

En Passant, kreiert von Olivia Giacobetti, fängt die zarte Frische von Flieder in einem impressionistischen Meisterwerk der Parfümerie ein, welches durch subtile aquatische Noten belebt wird.

Portrait of a Lady

Portrait of a Lady ist ein olfaktorisches Meisterwerk, das tiefe Emotionalität und Eleganz verkörpert.

  • Rosenessenz: Verleiht dem Parfum seine blumige Herznote
  • Patchouli: Sorgt für eine erdige Tiefe und sinnliche Komplexität
  • Weihrauch: Fügt eine rauchige, mystische Dimension hinzu
  • Schwarze Johannisbeere: Bietet fruchtige Akzente
  • Muskatellersalbei: Rundet das Bouquet mit aromatischer Frische ab
  • Sandelholz: Schafft eine warme, cremige Basis

Diese Komposition ist ein ausdrucksstarker Tribut an die moderne Frau von Heute.

Die sorgfältige Ausgewogenheit von Frucht, Würze und Holz machen diesen Duft unverkennbar und äußerst langlebig auf der Haut.

Musc Ravageur

Musc Ravageur entfaltet sich als eine provokante Duftkomposition, die zugleich kühn und verführerisch wirkt. Sie bricht mit Konventionen und stellt eine olfaktorische Herausforderung dar, die die Sinne elektrisiert und die Vorstellung von einem animalischen Moschusduft neu definiert.

Die Kreation von Maurice Roucel im Jahr 2000 ist mittlerweile kultverdächtig. Sie ist Synonym für gewagte Sinnlichkeit.

Vollmundig und intensiv umschmeichelt Musc Ravageur die Haut mit einer opulenten Mischung aus Vanille, Ambra und Zimt, gekrönt von feinen Lavendelnuancen. Dieser reichhaltige Akkord lädt ein, sich in seine tiefe Wärme fallen zu lassen.

Im Fond offenbart der Duft seine wahren Schätze. Hier entfaltet sich das warme und rauchige Profil von Moschus, verstärkt durch subtile Holztöne und das süße Aroma von Tonkabohne. Musc Ravageur ist ein perfektes Beispiel dafür, wie ein Parfum gleichzeitig provokativ und tröstend sein kann. Es ist ein unverzichtbares Werk für Kenner und Sammler, die die Komplexität und den langen Nachhall eines exquisiten Duftes zu schätzen wissen.

Neue Entdeckungen

Frederic Malle ist bekannt für sein Engagement, herausragende Düfte zu kreieren, die in Erinnerung bleiben. In der Welt der Parfumkunst ist die Vorstellung einer "Neukreation" ein Prozess intensiver Forschung, handwerklicher Präzision und kreativer Brillanz. Die jüngsten Ergänzungen des Hauses setzen diese hohen Maßstäbe fort und laden zu einer sinnlichen Entdeckungsreise ein.

Jeder neue Duft bei Frederic Malle wird von einem Ensemble der bedeutendsten Parfumkreateure unserer Zeit erschaffen. So entstehen olfaktorische Meisterwerke, die sich durch Einzigartigkeit und olfaktorische Tiefe auszeichnen. Die neuesten Kreationen spiegeln die kontinuierliche Entwicklung der Marke wider, wobei sie immer die Wurzeln traditioneller Parfumkunst respektieren. Sie sind eine Hommage an die exquisite Handwerkskunst und den innovativen Geist, die Frederic Malle zu einem unvergleichlichen Namen in der Welt der Düfte machen.

Innovative Duftkreationen

Frédéric Malle steht für avantgardistische Parfumkreationen, die die Grenzen traditioneller Duftkompositionen sprengen.

  1. Musc Ravageur: Eine bahnbrechende Kreation von Maurice Roucel, die orientalische Wärme mit moderner Raffinesse vereint.
  2. Portrait of a Lady: Dominique Ropion fängt mit diesem Werk die Quintessenz roter Rosen und orientalischer Gewürze ein.
  3. Carnal Flower: Eine olfaktorische Hommage an die Sinnlichkeit der Tuberose durch Meisterparfümeur Dominique Ropion.
  4. En Passant: Olivia Giacobettis impressionistisches Meisterwerk, das die duftende Frische von Flieder einfängt.
  5. Superstitious: Ein faszinierender Aldehydduft, entstanden aus der Zusammenarbeit zwischen Frédéric Malle und Dominique Ropion.Jede Kreation verbindet hochwertige Ingredienzien mit innovativem Design und komplexen Kompositionsprinzipien.

Die Zusammenarbeit mit renommierten Parfümeuren ermöglicht es Frédéric Malle, Duftkreationen zu erschaffen, die neue Maßstäbe im Bereich der Haute Parfumerie setzen.

Limitierte Editionen

Frédéric Malle ist bekannt für seine zeitlosen Klassiker, doch die limitierten Editionen sind ein besonderes Juwel für Kenner. Mit exklusiver Verfügbarkeit repräsentieren sie ein Höchstmaß an Kreativität und Handwerkskunst. Solche Duftwerke sind oft nur kurzzeitig erhältlich und ziehen Sammler magisch an.

Limitierte Editionen von Frédéric Malle sind nicht nur olfaktorisch herausragend, sondern auch in ihrer Präsentation einzigartig. Diese sind oft das Ergebnis von Sonderkollaborationen oder Jubiläen und überzeugen mit außergewöhnlichen Flakondesigns und Verpackungen, die Kunstwerken gleichen.

Des Weiteren ermöglichen die limitierten Ausgaben den Parfümeuren, sich von den konventionellen Erwartungen an kommerzielle Düfte zu lösen und experimentierfreudige Kompositionen zu wagen. Hierdurch entstehen außergewöhnliche Kreationen, die neue Duftnoten und unerwartete Akkorde präsentieren und die Branche immer wieder neu definieren.

Zudem wird durch die limitierten Editionen eine tiefe Verbindung zu bestimmten Momenten und Erinnerungen geschaffen. Sie reflektieren Zeitgeist und Kultur auf eine Weise, die in der regulären Kollektion nicht immer Raum findet. Bei jedem Sprühstoß entfaltet sich ein exquisiter Ausdruck von Frédéric Malles Duftphilosophie.

Sammler und Liebhaber schätzen diese limitierten Editionen für ihre Seltenheit und den emotionalen Wert, den sie mit sich bringen. Sie sind nicht bloß Düfte – es sind Erinnerungskapseln, die mit der Zeit nur an Wert gewinnen.

Auswahl des perfekten Malle-Dufts

Die Vielfalt der Kreationen von Frédéric Malle stellt sicher, dass jeder Duftliebhaber den passenden olfaktorischen Begleiter finden kann. Berücksichtigen Sie dabei sowohl die Intensität als auch die Duftfamilie: sei es blumig, orientalisch, frisch oder holzig. Ähnlich wie bei der Wahl eines edlen Weins, sollten persönliche Präferenz und die gewünschte Aussage des Parfums in die Entscheidung einfließen.

Bei der Selektion ist außerdem das Zusammenspiel mit der eigenen Hautchemie von nicht zu unterschätzender Bedeutung. Ein Parfum kann sich von Person zu Person unterschiedlich entfalten, weshalb eine sorgfältige Erprobung auf der Haut essenziell ist, um die wahre Essenz und Komplexität eines Frédéric Malle Duftes zu erschließen.

Persönliche Vorlieben erkunden

Bei der Auswahl eines Frédéric Malle Parfums ist es essentiell, die eigenen olfaktorischen Vorlieben zu reflektieren. Welche Duftnoten sprechen Sie an und welche Emotionen möchten Sie wecken?

Während einige Personen die subtile Eleganz von blumigen Noten bevorzugen, fühlen sich andere zu den tiefen und intensiven Aromen orientalischer Düfte hingezogen. Mit Parfums wie L'Eau d'Hiver bietet Malle Kompositionen, die Wärme und Frische meisterhaft vereinen.

Es ist ebenfalls ratsam, über die Gelegenheiten nachzudenken, bei denen Sie das Parfum tragen möchten. Ob für alltägliche Augenblicke oder besondere Anlässe – Frédéric Malle hat für jede Situation den passenden Duft im Sortiment.

Die Komplexität und Haltbarkeit eines Parfums sind weitere wichtige Aspekte. Einige Parfums entfalten sich über Stunden hinweg immer wieder neu, während andere beständiger sind. Musc Ravageur beispielsweise, ist bekannt für seine lang anhaltende, sich entwickelnde Sillage.

Vergessen Sie nicht, auch die Jahreszeit in Ihre Überlegungen einzubeziehen. Leichtere, frischere Düfte passen oft gut zum Frühling und Sommer, während reichere, tiefere Kompositionen wie Portrait of a Lady den Herbst- und Wintermonaten schmeicheln.

Düfte für jede Gelegenheit

Das Haus Frédéric Malle besitzt einen außerordentlichen Ruf für seine erlesene Parfumkollektion, die für sämtliche Anlässe konzipiert wurde. Exquisite Düfte, die die Persönlichkeit unterstreichen und das Ambiente eines jeden Moments verstärken.

Für den geschäftigen Alltag sind Düfte wie Cologne Indélébile hervorragend geeignet, die mit einer zitrischen Frische anmuten und dennoch eine beeindruckende Präsenz bieten. Abendliche Veranstaltungen hingegen verdienen das Gewicht und die Tiefe von The Night, eines Duftes, der mit seinen rosen- und oud-betonten Noten eine atemberaubende Sillage hinterlässt und zugleich eine Aura von Mysterium und Eleganz schafft.

Bei romantischen Begegnungen oder intimen Abenden kann En Passant mit seinen delikaten Veilchennuancen und aquatischen Untertönen die subtile Stimmung perfekt einfangen. Dieser Duft zeichnet sich durch eine zurückhaltende, poesievolle Sillage aus, die sich harmonisch in die Zweisamkeit einwebt.

Feierliche Anlässe erfordern eine besonders prägnante Duftsignatur, um den festlichen Charakter zu unterstreichen. Carnal Flower mit seinem opulenten Tuberose-Akkord erlangt hierbei eine beinahe kultische Bewunderung. Die kunstvolle Kopfnote von weißen Blüten markiert Präsenz ohne Dominanz und ermöglicht es dem Träger oder der Trägerin, mit Selbstbewusstsein und Raffinesse aufzutreten.

Häufig gestellte Fragen zu den Parfums von Frédéric Malle

Finden Sie hier Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Parfums von Frédéric Malle.

Was macht die Parfums von Frédéric Malle einzigartig?

Die Parfums von Frédéric Malle sind einzigartig aufgrund ihrer Zusammenarbeit mit renommierten Parfümeuren, die ihre künstlerischen Visionen ohne Kompromisse umsetzen können. Jeder Duft hat eine individuelle Geschichte und Persönlichkeit, die durch sorgfältig ausgewählte hochwertige Inhaltsstoffe und präzises Handwerk zum Ausdruck gebracht werden.

Wie funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Frédéric Malle und den Parfümeuren?

Die Zusammenarbeit zwischen Frédéric Malle und den Parfümeuren basiert auf dem Konzept der "Parfumautorenschaft". Dabei wird der Parfümeur als Künstler betrachtet, der vollständig für das Duftwerk verantwortlich ist. Frédéric Malle unterstützt den kreativen Prozess, indem er Ressourcen bereitstellt und eine sorgfältige Auswahl der Inhaltsstoffe fördert. Das Ergebnis sind einzigartige Parfumkompositionen, die den Charakter des Parfümeurs widerspiegeln und höchsten qualitativen Ansprüchen genügen.

Was sind die bekanntesten Parfums von Frédéric Malle?

Einige der bekanntesten Parfums von Frédéric Malle sind "Portrait of a Lady", "Musc Ravageur", "Carnal Flower", “Vetiver Extraordinaire” und "Terre d'Hermès". Jedes dieser Düfte hat eine besondere Duftsignatur und wird von Parfumliebhabern weltweit geschätzt.

Gibt es limitierte Editionen von Frédéric Malle?

Ja, Frédéric Malle bietet auch limitierte Editionen an, die oft das Ergebnis von Sonderkollaborationen oder Jubiläen sind. Diese limitierten Editionen zeichnen sich nicht nur durch ihre olfaktorische Exzellenz aus, sondern auch durch ihr einzigartiges Flakondesign und ihre Verpackung.

Wie wähle ich das perfekte Frédéric Malle Parfum aus?

Die Auswahl des perfekten Frédéric Malle Parfums hängt von persönlichen Vorlieben, der Intensität des Duftes, der Duftfamilie und der Jahreszeit ab. Es ist auch wichtig zu beachten, wie sich der Duft auf der eigenen Hautchemie entwickelt. Eine sorgfältige Auswahl und Probierung auf der Haut ist daher empfehlenswert.

Welche Düfte eignen sich für bestimmte Gelegenheiten?

Für den geschäftigen Alltag eignen sich Düfte wie “Cologne Indélébile” mit einer zitrischen Frische. Für abendliche Veranstaltungen ist “The Night” mit seinen rosen- und oud-betonten Noten empfehlenswert. Für romantische Begegnungen oder intime Abende eignet sich “En Passant” mit seinen Veilchennuancen. Für feierliche Anlässe kann “Carnal Flower” mit seinem opulenten Tuberose-Akkord den festlichen Charakter unterstreichen.